Download-Typ & Style
Newsletteranmeldung
Loading...

Die Kreuzritter - Die Macht der Kreuzzüge (2010)

Release: Die Kreuzritter - Die Macht der Kreuzzüge

Die Kreuzritter - Die Macht der Kreuzzüge
IMDB
Inhaltsangabe

Anhand des realen, rumänischen Nationalhelden Mihai Viteazul (Amza Pellea)- hierzulande besser bekannt als Michael der Tapfere (1558-1601) – erzählt Nicolaescu vom heldenhaften, rumänischen Kampf gegen die osmanischen Eroberer. Mihai wird dabei zum Helden, weil es ihm erstmals gelingt die drei Fürstentümer Moldau, Wallachei und Siebenbürgen zu vereinen – das Kerngebiet Rumäniens. Doch vorher warten große historische Taten und Schlachten auf den Heroen, denn seit mehr als 100 Jahren versuchen die Osmanen immer wieder die Herrschaft in Europa an sich zu reißen. Im östlichen Europa haben sie bereits mehrere Völker unterjocht. 1593 schließlich, ziehen die Türken des Sultans unter Führung von Sinan Pascha (Nicolae Secareanu) gen Wien, um das letzte Hindernis auf dem Weg zur Allmacht in einem politisch zersplitterten Europa aus dem Wege zu räumen: Das Reich des Habsburger Kaisers Rudolf II. (Aurel Rogalschi) schwebt in allergrößter Gefahr. Bislang hatten sich die Völker und die Kreuzritter immer wieder gegen die Invasoren und deren grausamer Herrschaft erhoben – ohne Erfolg. Doch in dieser für Europa so kritischen Phase taucht nun ein Mann auf, der alles daran setzt, die Türken aus Europa zu vertreiben und seinem Volk endlich die Unabhängigkeit zu schenken: Michael der Tapfere.

Gemeinsam mit dem Siebenbürgener Fürsten Sigismund Barthory (Ion Besoiu) schließt er sich in der antiosmanischen Liga zusammen und zieht in den Krieg. 1595 kommt es zu einer gigantischen Schlacht gegen das 40.000 Mann starke türkische Heer. Hierbei gelingt es Mihai, die Osmanen über die Donau zurückzudrängen. Die Türken-Gefahr ist gebannt. Doch damit ist das Land noch lange nicht geeint, weitere große Herausforderungen und Kämpfe liegen vor ihm. So steht ihm vor allem der Vetter seines einstigen Verbündeten, Andrea

Achtung Film- und Geschichts-Fans: Das rumänische Historien-Epos Die Kreuzritter- Die Macht der Kreuzzüge verspricht einen Augenschmaus allererster Güte. Extrem bildgewaltig und mit seiner üppigen Ausstattung an Mensch und Material muss er sich in keinster Weise hinter Monumentalfilm-Klassikern wie Ben Hur, Spartacus oder Cleopatra verstecken. Mit Mihai Viteazul, wie der Streifen im Original heißt, gelang Meister-Regisseur Sergiu Nicolaescu 1970 ein echter Meilenstein des rumänischen Film, der auch international größte Anerkennung gefunden hat. Bis heute gilt er als einer der längsten, komplexesten und kostspieligsten Filme aller Zeiten in Rumänien. Sergiu Nicolaescu, in Deutschland als Regisseur der Fernsehserien-Klassiker Der Seewolf mit Raimund Harmstorf oder Die Lederstrumpferzählungen mit Hellmut Lange berühmt geworden, widmet sich in Die Kreuzritter der spannenden Geschichte seines Landes. Zudem lässt er es sich nicht nehmen, selbst eine Rolle zu übernehmen – Alfred Hitchcock lässt grüßen. Kreuzritter

Die Kreuzritter - Die Macht der Kreuzzüge - ein cineastisches Meisterwerk, glänzend in Szene gesetzt vom rumänischen Star-Regisseur Sergiu Niculaescu. Allein die gigantischen Aufmärsche der Heere lassen das Kino-Herz höher schlagen. Und: Erstmals gibt es diesen Zweiteiler ungeschnitten zu sehen. Über 200 Minuten Filmkunst vom Feinsten. Da bleibt garantiert kein Säbel ungezückt.

Laufzeit: 201 min
Genre: History
Schauspieler: Amza Pellea, Florin Piersic, Ioana Bulca, Ion Besoiu, Olga Tudorache
Regie: Divers
Drehbuch: Divers

Loading...

ED2K-Links

Für diese Downloadart benötigst du die Software eMule oder einen vergleichbaren P2P-Client.


Kommentare

Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können. Falls du noch keine Anmeldung hast, kannst du dich hier registieren.
  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden...



西班牙 | The Flash S05E12 (201... | Extreme Guide to Parenting